Allgemeines zur Tiergesundheit 

Tierwohl und Tiergesundheit zählen zu den zentralen Themen der Landwirtschaft. Nur eine gesunde und vitale Kuh ist in der Lage Leistungen in Form von Milch und Fleisch zu erbringen. Leider fehlen häufig umfangreiche und vollständige Aufzeichnungen zur Tiergesundheit in den Betrieben. Um Transparenz im Bereich der Tiergesundheit zu ermöglichen, ist eine gewissenhafte und umfangreiche Dokumentation der tierischen Gesundheit unumgänglich. Eine Vorbildfunktion nehmen dabei die skandinavischen Länder ein. Länder wie Dänemark, Finnland, Norwegen oder Schweden erfassen bereits seit den 1980-er Jahren kontinuierlich und umfassend Gesundheitsdaten für die Tierart Rind.
Dem Vorbild der skandinavischen Länder folgend, wurden auch in Deutschland in den letzten Jahren Projekte zur Erfassung von Gesundheitsdaten für die Tierart Rind etabliert. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland trägt dieses Projekt den Namen Gesundheitsmonitoring Rind. Ziel dieses Projektes ist die Steigerung der Tiergesundheit und der Nutzungsdauer. Außerdem sollen die Erfassungen zur Tiergesundheit dazu beitragen, dass Herdenmanagement zu optimieren und die Wirtschaftlichkeit der Betriebe zu verbessern. Seit April 2019 werden aus den erfassten Diagnosedaten Zuchtwerte für die Rasse Holstein errechnet. Langfristig sollen diese durch die kontinuierliche Erfassung der Gesundheitsdaten stetig verbessert werden.

 

Anmeldung zum Projekt

Am Projekt Gesundheitsmonitoring Rind können alle Milchviehbetriebe teilnehmen, die der Milchleistungsprüfung beim LKV RLP-Saar angeschlossen sind und über einen Internetzugang verfügen.

Die Teilnahme am Projekt ist kostenfrei

 

Video

Im Video stellt Eva Klöppel (Projektkoordinatorin GM Rind) beispielsweise die Ziele und Vorteile des Projektes ebenso wie die Eingabe und Handhabung der Gesundheitsdaten vor. Derzeit nehmen 86 Betriebe aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland erfolgreich teil. Interessierte Betriebe sind aber immer herzlich eingeladen dem Projekt beizutreten.

 

© Landeskontrollverband Rheinland-Pfalz-Saar e. V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 20 • Fax 0671 - 67 21 6 • E-Mail: team@lkv-rlp-saar.de Datenschutz • Impressum